Letztes Spiel
28.10.2014 20:30 Uhr
 1:4 
Nächstes Spiel
02.11.2014, 14:00 Uhr
VS
Letztes Spiel Frauen
19.10.2014, 11:00 Uhr
 3:3 
Nächstes Spiel Frauen
02.11.2014, 11:00 Uhr
VS
DFB
DFB Allianz Frauenbundesliga
Sportpark Duisburg
News - Archiv
Empfehlen Drucken PDF
Abschied aus Side: Ein starkes 1:1 zum Abschluss
 

Mit einem 1:1 (1:1) am Freitag, 17. Januar 2014, verabschieden sich die Zebras aus dem Trainingslager in Side. Überschattet werden die Tage allerdings von der Verletzung von Sascha Dum.

Sascha musste am späten Donnerstagabend sogar in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem seine Rückenschmerzen immer heftiger wurden. Nach einer Nacht in der Klinik, in der ihn Teamarzt Dr. Falk Ullerich und Tanju Öztürk (als Dolmetscher) begleiteten, fliegt Sascha am Freitagabend wieder zurück nach Deutschland; dort werden intensive Untersuchungen folgen.

Gegen Konyaspor überzeugte der MSV noch einmal mit einer richtig engagierten Vorstellung. „Für das Ende des Trainingslagers war das ein richtig gutes Spiel“, lobte Trainer Karsten Baumann nach dem Abpfiff. „Schön, dass die Jung den inneren Schweinehund überwunden haben.“

Zwar gingen die „Hausherren“ aus Konya schon nach fünf Minuten durch einen sehenswerten Freistoßtreffer von Kabze in Führung. Doch die Zebras hielten, unterstütz von 60 Anhängern, jederzeit dagegen. Atha Tsourakis gelang kurz vor dem Halbzeitpfiff nach einer starken Einzelleistung der hochverdiente Ausgleich.

Nach dem Wechsel hatte der MSV dann sogar deutlich mehr vom Spiel. Doch Deniz Aycicek (67.) und Markus Bollmann (72.) verpassten den Siegtreffer denkbar knapp.

Am Samstag fliegen die Zebras um zehn Uhr von Antalya wieder nach Eindhoven und sausen dann mit dem Bus zurück nach Meiderich. Nach einem freien Tag geht es am Montag um 14 Uhr mit dem Training weiter, ehe am Dienstag, 21.01.2014, um 19:30 Uhr der große Abschluss-Test gegen Borussia Dortmund in der Schauinsland-Reisen-Arena angepfiffen wird.

Konyaspor - MSV 1:1 (1:1)
MSV: Lenz (46. Schumacher) – Güll (46. M’Bengue), Bollmann, Feisthammel, Ofosu-Ayeh (61. Kühne) – Tsourakis, Wolze (46. Aycicek), Ledgerwood, Yesilyurt (46. Lekesiz) - Orsula, Onuegbu (61. Rybacki)
Tore: 1:0 Kabze (5.), 1:1 Tsourakis (42.)

 
 
zurück zur Übersicht
Tickets
ZebraShop
Uhlsport Standport Service Plus König Pilsener Volksbank Rhein-Ruhr R(H)EINPOWER Sinalco Sparkasse Schauinsland Reisen Stadtwerke Duisburg Kupconcept
Artikel empfehlen

An: (E-Mail-Adresse)
Von: (E-Mail-Adresse)
Hinweis: (Optional)